Rechtsgebiete

Die Interessen- bzw. Tätigkeitsschwerpunkte der Kanzlei sind an meinen persönlichen juristischen Interessen ausgerichtet. Das sind in erster Linie: Familien- und Erbrecht, Miet– und Verkehrsrecht sowie Verwaltungsrecht.

Die Kanzlei verzichtet zwar nicht auf eine Spezialisierung, möchte aber dennoch ein weites Feld juristischer Tätigkeit abdecken und somit eine Kanzlei sein, die unmittelbar und in jeder Angelegenheit für Ihre Mandanten in persönlicher und individueller Weise Ansprechpartner ist. So ist zum Beispiel das Strafrecht nicht expliziert aufgeführt und dennoch habe ich einige Strafverteidigungen bereits erfolgreich durchgeführt.

Hauptschwerpunkt der Kanzlei ist die rechtsberatende Tätigkeit im Rahmen des Ehe-, Familien- und Scheidungsrechts. Ich bin in diesem Bereich spezialisiert und Fachanwältin für Familienrecht. Hier lag von Beginn der juristischen Ausbildung an ein besonders persönliches und juristisches Interesse. So war dies mein Wahlfach und Schwerpunktbereich der Ausbildung. Dies bezogen nahm und nehme ich regelmäßig an angebotenen Seminaren und Weiterbildungen teil. Insbesondere habe ich im Jahr 2008 erfolgreich einen Fachanwaltslehrgang zum Familienrecht absolviert. Dieser Lehrgang ist Voraussetzung dafür, den Fachanwaltstitel zu tragen.

Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt liegt im Bereich des Erbrechts. Dieses Fachgebiet wurde in der Ausbildungszeit vielfach mit dem Bereich des Familienrechts kombiniert, so dass ich auch in diesem speziellen Fachbereich über Kenntnisse verfüge, die über die allgemeinen Standartkenntnisse von Absolventen hinausgeht. Darüber hinaus hat die Kanzlei eine Kooperation mit einem Bestattungsunternehmen, wodurch vermehrt erbrechtliche Mandate anfallen.

Ein Kernbereich der anwaltlichen Tätigkeit stellt das allgemeine Zivilrecht dar. Aufgrund der steigenden Anzahl von Anwälten, die ausschließlich Spezialisierungen anbieten, bleibt der „normale“ Mandant mit seinen alltäglichen zivilrechtlichen Problemen allein gelassen. Diese Entwicklung ist insbesondere in einer Stadt wie Berlin zunehmend anzutreffen. Meine Kanzlei ist neben der Spezialisierung im Familien- und Erbrecht auch Anlaufstelle für Mandanten, die anwaltlichen Rat im Bereich des allgemeinen Zivilrechts suchen. Durch die einjährige Ausbildung in einer Rechtsanwaltskanzlei und die Erfahrung als Rechtsanwältin kann ich außerdem kompetente und erfahrene Rechtsberatung im Bereich des Verkehrsrechts, bei der Abwicklung mit Verträgen und bei Mängelgewährleistungsansprüchen anbieten. Hierzu gehört auch die Ausarbeitung von Verträgen. Zur Qualifikation in diesem Bereich habe ich an einem Lehrgang zur Rechts- und Vertragsgestaltung erfolgreich teilgenommen. Als Unterpunkt ist hier auch das Mietrecht besonders zu erwähnen. Durch die Tätigkeit bei einer Grundstücksverwaltung kann ich hier spezielle Kenntnisse vorweisen.

Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt ist das Verwaltungsrecht. Anfangs, aufgrund der familienrechtlichen Ausrichtung der Ausbildung recht stiefmütterlich von mir behandelt, habe ich diesen juristischen Bereich im Laufe der Ausbildung als mein besonderes Potential entdeckt. Aufgrund meines organisatorischen Grundverständnisses und der Vorliebe für eine methodische Herangehensweise bin ich schnell in der Lage, verwaltungsrechtliche Aufgabenstellungen überzeugenden und gewissenhaften Lösungen zuzuführen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen